Schabenbekämpfung/Kakerlakenbekämpfung für Nordbayern

  • Würzburg
  • Schweinfurt
  • Bamberg
  • Fürth
  • Erlangen
  • Bayreuth
  • Schwabach
  • Ansbach
  • Neumarkt
  • Regensburg
  • Aschaffenburg
  • Wertheim
  • Hof
  • Nürnberg

Es ist allgemein bekannt, dass Schaben - häufig auch Kakerlaken genannt - Krankheiten übertragen. So können Wurm- und Pilzbefall, die Übertragung von Magen-Darm-Infekten, Salmonellen oder Typhus die Folgen eines Schabenbefalls sein. Der Kot der Schabe kann zudem Hautreizungen oder Asthma verursachen. Kakerlaken verströmen zudem einen unangenehmen süßlich-faulen Geruch, der sehr lästig sein kann. Der Geruch haftet an Textilien und Lebensmitteln.

Als Allesfresserin ernährt sich die Schabe bevorzugt von verdorbenen Lebensmitteln. Wenn Sie einen Befall in Ihrem Haushalt feststellen, sollten Sie unbedingt einen Spezialisten verständigen, um eine professionelle Schabenbekämpfung/Kakerlakenbekämpfung durchführen zu lassen.

Welche Anzeichen gibt es für einen Schabenbefall?

Kakerlakenbekämpfung Das Auffinden von Eipaketen könnte ein Indiz für einen Schabefall sein. Schaben legen ihre Eier niemals einzeln ab. Gleichzeitig lassen sich unter Umständen kokonartige Häute finden, die die Insekten bei wachstumsbedingten Häutungen abstoßen.

Die käferartigen, hellbraun bis schwarz gefärbten Kakerlaken sind lichtscheu. Deshalb ziehen sie sich grundsätzlich in dunkle, warme Bereiche zurück. Das ist ein Grund dafür, weshalb man lebende Kakerlaken nur selten sieht. Man geht davon aus, dass auf ein sichtbares lebendiges oder totes Exemplar weitere 150-200 kommen, die sich in der Nähe versteckt befinden. Wenn Sie daher ein lebendes oder totes Tier entdecken, ist dies bereits ein Anzeichen dafür, dass ein Befall vorliegen könnte. Sie sollten also schon dann einen Schädlingsbekämpfungsexperten zurate ziehen.

Kann man die Ausbreitung von Kakerlaken selbst stoppen?

Schabenbekämpfung Da sich Kakerlaken rasend schnell vermehren, äußerst widerstandsfähig sind und sich meist in unzugänglichen Verstecken aufhalten, ist es nur Spezialisten möglich, einen Schabenbefall/Kakerlakenbefall restlos und nachhaltig zu tilgen. Mittel, die im Supermarkt erhältlich sind wirken meist nicht gegen eine Ausbreitung, da häufig ein paar Tiere überleben. Darüber hinaus kann die Anwendung mancher Giftsprays sogar Ihnen und Ihrer Familie schaden.

Wie gehen die Fachleute von Preventa gegen die Schaben vor?

Kakerlakenbekämpfung Unsere IHK-geprüften Mitarbeiter sind für die Durchführung einer professionellen Schabenbekämpfung bestens geschult. Sie leiten zeitnah nachdem Sie Preventa für Nordbayern einen Befall gemeldet haben die nötigen Maßnahmen ein. Es kommen hochwirksame Spritzmittel und Gele zu Einsatz. Alle eingesetzten Mittel sind so gewählt, dass sie Sie und Ihre Familie in keiner Form gefährden. Die Mitarbeiter von Preventa sind bei ihrer Arbeit dezent gekleidet und fahren ausnahmslos diskrete Fahrzeuge.

Unsere Kammerjäger sind in Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Fürth, Erlangen, Forchheim, Bayreuth, Schwabach, Ansbach, Neumarkt, Regensburg, Aschaffenburg, Wertheim und Hof plus 50 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Schabenbekämpfung / Kakerlakenbekämpfung mit Preventa

Professionelle Kammerjäger

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 234 345 0* (Kostenfrei)


*Es erfolgt eine kostenfreie Rufweiterleitung an unsere Zentralen in Bad Kreuznach oder Bochum. Unsere festangestellten, geprüften Schädlingsbekämpfer kommen selbstverständlich aus Ihrer Region ohne weite Anfahrtswege.

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung